Textversion

auf den Seiten von Dr. Jens M. Walter



Als Strukturgeologe beschäftige ich mich mit der (quantitativen) Gefügeanalyse, den Mechanismen und Prozessen der Gesteinsdeformation und Rekristallisation. In den letzten Jahren habe ich federführend an der Realisation von Probenumgebungen für Deformations- und Rekristallisationsexperimenten im Neutronenstrahl gearbeitet. Damit ist es möglich während des entsprechenden Experiments Verformungs- oder Rekristallisationsmechanismen zeitaufgelöst quantitativ zu bestimmen.

Ferner arbeite ich an der archäometrischen Charakterisierung von Keramiken und deren Herstellungsprozessen.

Seit Dezember 2013 bin ich Mitgeschäftsführer und Mitausgründer der MAS-Analytics Institute for Material Analysis and Science UG, die aus der Uninversität Göttingen ausgegründet wurde.